Scheine für Vereine - Rewe Gratisprämien-Aktion

Bildschirmfoto 2020-11-04 um 20.44.35

Hallo liebe Mitglieder ab sofort findet wieder die oben genannte Aktion statt. Da die Preise sehr interessant auch für unseren Verein sind, bitten wir Sie, sofern sie bei REWE einkaufen gehen, einfach die Scheine an der Kasse abzufordern und entweder selbst online einzugeben, oder Birte Melcher oder Heiko Mehler zur Verfügung zu stellen (gerne im Briefkasten).
Wir würden uns sehr freuen, viele Scheine sammeln zu können, da es durchaus attraktive Preise einzulösen gibt.

Bei Fragen, gerne an vorstand@tcschlangenbad.de

Vielen Dank im Voraus
Der Vorstand

HIER gehts zur Aktion.

Bildschirmfoto 2020-11-04 um 20.50.25


Tennisbetrieb im November untersagt!

Liebe Tennisfreunde, nachfolgend senden wir ihnen die letzten Informationen des HTV zur Kenntnisnahme.

Leider müssen wir Ihnen schlechte Nachrichten überbringen. Die Hessische Landesregierung hat am 03. November, die zuletzt am Freitag veröffentlichte Verordnung kurzfristig und ohne vorherige Kommunikation am Tag des Inkrafttretens geändert. Leidtragender Bereich bei diesen Änderungen ist unter anderem der Sport. Ab dem 5. November bis Ende November ist der Freizeit- und Amateursport nun vollständig untersagt – ohne Ausnahme. Auch der Tennissport ist entgegen der ursprünglichen Verordnung nun davon betroffen...
Am vergangenen Freitag (30.10.) hat die Hessische Landesregierung die neue Verordnung für Hessen zum angekündigten Teil-Lockdown von Bund und Länder veröffentlicht. Wie wir am Samstag, den 31. Oktober, informiert haben, war der Freizeit- und Amateursport nach dieser Verordnung noch unter gewissen Einschränkungen möglich.
Nun kam es, nachdem die Gerüchteküche bereits seit Montag Nachmittag brodelte, zur für uns alle überraschenden und unverständlichen Kehrtwende. Wie man uns nun mitgeteilt hat, hat man die Verordnung am Tage des Inkrafttretens noch einmal geändert – mit gravierenden Auswirkungen auf den Sportbetrieb. Folge: Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird in ganz Hessen ab dem 5. November bis Ende des Monats vollständig ausgesetzt. Dies bedeutet auch, dass kein Tennis gespielt werden darf – nicht alleine, nicht zu zweit und auch nicht mit dem eigenen Hausstand. Alle öffentlichen und privaten Tennisanlagen – ob Halle oder Freiluft – müssen geschlossen werden!
In § 2.2 der Verordnung heißt es nun wörtlich:  „(2) Bis zum Ablauf des 30. November 2020 ist der Betrieb von öffentlichen und priva-ten Sportanlagen für den Freizeit- und Amateursportbetrieb untersagt. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb des Spitzen- und Profisports sowie der Schulsport sind nur ge-stattet, sofern diesem ein umfassendes Hygienekonzept zugrunde liegt und die Empfeh-lungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene beachtet werden. Der Sportbetrieb ist fer-ner gestattet zur Vorbereitung auf und die Abnahme von Einstellungstest, Leistungsfest-stellungen sowie anderen Prüfungen in Ausbildungen und Studiengängen, bei denen Sport wesentlicher Bestandteil ist. Zuschauer sind nicht gestattet.“ 

Was bedeutet das nun für das Tennistraining?

Tennistraining ist somit ausnahmslos für den gesamten November untersagt!

Ändert sich etwas für den Wettkampfsport?

Wie bereits am Wochenende informiert, wird der Turnierbetrieb für den gesamten November eingestellt. Auch der Mannschaftsbetrieb wird mit dieser neuen Entwicklung nun endgültig ausgesetzt. Sofern nicht schon geschehen, informieren die Veranstalter über mögliche Neuansetzungen oder notwendige Absagen.

Wie sieht der HTV diese Entwicklung?

Das gesamte HTV-Präsidium sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind nicht nur von dieser kurzfristigen und überraschenden Entscheidung, sondern auch von der Art der Kommunikation zutiefst enttäuscht. Mit dem Korrigieren einer Verordnung in wesentlichen Punkten am eigentlichen Tag des Inkrafttretens dieser, wird nicht nur das Vertrauen, sondern werden vielmehr die Existenzen unserer großen Tennisgemeinde leichtfertig aufs Spiel gesetzt.
Auf Grund dieser Tatsachen hält sich der HTV offen, rechtliche Schritte gegen diesen Vorgang einzuleiten.
Wir entschuldigen uns bei allen Beteiligten vielmals für die nun verursachten Umstände. Dennoch bitten wir Sie, die neuen Regelungen dringend zu beachten und einzuhalten! Wir werden wieder informieren, sobald es neue Entwicklungen gibt. Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

Allgemeinverfügung (gültig ab 05.11.) | Auslegungshinweise zur Allgemeinverfügung | FAQs Land Hessen

Mit sportlichen Grüßen

hhalloween

einladung

Preise und Belegungsplan Traglufthalle

Nachfolgend finden sie die Preise und den derzeitigen Belegungsplan der Halle (bitte auf das jeweilige Bild klicken für den Download des PDFs)

Belegungsplan:
Bildschirmfoto 2020-09-21 um 22.28.43

Preise Traglufthalle:
Bildschirmfoto 2020-09-21 um 22.28.25

Traglufthalle Wintersaison

Liebe Mitglieder und Freunde des Tennis-Sports. Ab Mitte Oktober 2020 besteht erstmals die Möglichkeit auch im Winter in Schlangenbad Tennis zu spielen.

Der Aufbau der Halle findet am 2.,3., und 4 Oktober statt. Wir freuen uns über zahlreiche Helfer. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein…

Platzbuchungen bitte über unsere Tennisschule:
Alexander Iliew
Mobil: 0176 8000 7000
Mail:
tennisschuleiliew@gmail.com


Bildschirmfoto 2020-09-13 um 10.05.29
Bild gestellt

Doppelturnier und Saison-Abschluss

doppelturnier

Bauarbeiten auf Platz 2 und 3

Liebe Mitglieder, bitte beachten Sie, dass in der KW 34, am 18., 19. und 20.8. vorbereitende Bauarbeiten für die Traglufthalle auf Platz 2 und 3 stattfinden.
An diesen 3 Tagen findet kein Jugendtraining statt. Platz 1 und 4 steht Ihnen zur Verfügung.

Tenniscamp in der 5. Ferienwoche // KW 32

Das Sommercamp in der 5. Ferienwoche erfreut sich erfreulicherweise erneut großem Zuspruch. Leider sind dadurch unsere Platzkapazitäten von 9-16 Uhr erneut sehr beschränkt.

Sollte zu den von Ihnen gewünschten Zeiten kein Platz zur Verfügung stehen, besteht auch in der 5. Ferienwoche die Möglichkeit nach Seitzenhahn auszuweichen. Dort ist ein Platz speziell für Schlangenbader Mitglieder geblockt. Ihnen entstehen keine Zusatzkosten. Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrem Terminwunsch an 0151 12286106.

camp_5_fewo

Sommercamps

Die Folgen von Corona beschäftigen uns auch nach wie vor bei der Aufarbeitung der ausgefallenen Jugendtrainings. Zahlreiche ausgefallene Stunden werden derzeit im Rahmen von Jugendcamps nachgeholt. Erfreulicherweise haben zudem viele Kids den Weg nach Schlangenbad gefunden. Gepaart mit den bestehenden Corona-Vorgaben und dem coronabedingten Fehlen einiger Trainer hat dies zur Folge, dass in den Sommercamps ein erhöhter Platzbedarf entstanden ist.

Die Belegung entnehmen Sie bitte diesem PDF bzw. dem Belegungssystem. Wir hoffen auf ihr Verständnis, dass die Plätze auch in der kommenden Woche (KW 29) häufig belegt sein werden. In der kommenden Woche findet zum ersten Mal ein Camp für Erwachsene statt, dass ebenfalls großen Zuspruch gefunden hat und in den Abendstunden stattfindet.

Sollte zu den von Ihnen gewünschten Zeiten kein Platz zur Verfügung stehen, besteht in der 2. Ferienwoche die Möglichkeit nach Seitzenhahn auszuweichen. Dort ist ein Platz speziell für Schlangenbader Mitglieder geblockt. Ihnen entstehen keine Zusatzkosten. Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrem Terminwunsch an 0151 12286106. In der 3. und 4. Ferienwoche finden keine Camps statt. Die Belegungen für die 5. und 6. Wochen folgen zeitnah.